3D-Diversifikation und Unternehmenserfolg: Die - download pdf or read online

By Axel Jansen

ISBN-10: 3835002945

ISBN-13: 9783835002944

Der Autor zeigt, dass Strategien der Produktdiversifikation meist mit einem negativen Unternehmenserfolg einhergehen, die geografische growth der Unternehmenstätigkeit keinen signifikanten Wettbewerbsvorteil schafft und Outsourcingstrategien vor allem in der outdated economic climate eine eher unfavorable Erfolgswirkung zu entfalten scheinen.

Show description

Read or Download 3D-Diversifikation und Unternehmenserfolg: Die Erfolgswirkung der horizontalen, geografischen und vertikalen Diversifikation deutscher Aktiengesellschaften PDF

Similar german_2 books

Read e-book online Augustinus - Spuren und Spiegelungen seines Denkens: Von den PDF

Seit Aurelius Augustinus (354-430), dem bedeutendsten Denker der Spätantike, ist die Rückbindung der Frage nach der Wahrheit an die Frage nach dem Ich, additionally an die Selbsterkenntnis, ein Grundthema der Philosophie; nach Platon, dem Begründer der abendländischen Philosophie, conflict Augustinus der zweite große Denker der Antike von bis heute prägender Kraft.

Download e-book for kindle: Übersetzung antiker Literatur: Funktionen und Konzeptionen by Martin Harbsmeier, Josefine Kitzbichler, Katja Lubitz, Nina

Translation provides a multi-layered strategy which transforms either the language and tradition of the translator and the belief of the language and tradition of what's translated. The dialogue concerning the volume to which the person shape and culturally alien content material of literary texts lets them be translated took on a brand new caliber in Germany round 1800 - fairly in reference to historical literature; the various questions raised at the moment nonetheless effect the discourse of translation thought at the present time.

Spielsucht: Ursachen, Therapie und Prävention von by Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann PDF

Die „typische“ Klientel der Spiels? chtigen hat sich in den letzten Jahren gewandelt: Bei Frauen ist eine wachsende Erkrankungsrate zu verzeichnen, bei bestimmten Migranten-Gruppen besteht ein erh? htes Risiko. In diesem einzigen deutschsprachigen Therapiefachbuch zum Thema informieren die Autoren umfassend ?

Additional resources for 3D-Diversifikation und Unternehmenserfolg: Die Erfolgswirkung der horizontalen, geografischen und vertikalen Diversifikation deutscher Aktiengesellschaften

Example text

5) af=bf-aj, + aj Oi^ = Varianz der Rendite der Anlage i On,^ = Varianz der Rendite des Marktportfolios Oe^ = Varianz der stochastischen Stonmg bi = Konstante Faktorsensitivitat der Anlage i Die Relevanz der Unterscheidung beider Risikokomponenten wird deutlich, wenn die Verteilungseigenschaften des Storterms in Gleichung (4) emeut betrachtet werden. Da die stochastische Stoning einen Erwartungswert von null aufweist, kann dieser Risikobestandteil in einem ausreichend diversifizierten Portfolio eliminiert werden.

B. einer Vertragspartei im Vorhinein das Recht zur Vereinnahmung von Quasi-Renten zugesprochen wird, wenn im Vertrag unvorher- '^^ '^' '^^ '^^ '^^ '^^ Vgl. Milgrom/Roberts (1990), S. 88 f. Vgl. Holmstrom/Roberts (1998), S. 76 f. S. dazu Grossman/Hart (1986); Hart/Moore (1990). Vgl. HolmstromyHoberts (1998), S. 79. Vgl. Grossman/Hart (1986), S. 693; Kreps (1990), S. 99. Vgl. Tirole (1988), S. 30 ff. S. dazu Shepard (1987); Farrell/Gallini (1988). '^^ Des weiteren kann auch die Reputation eines Untemehmens einen vollstandigen Vertrag zumindest teilweise substituieren.

11 ff; Williamson (1981), S. 1539; TeeceAVinter (1984), S. 116 ff ^^ S. V. a. Wolinsky(1986), S. 247. ^^ S. V. a. Stigler (1961), S. 213 ff Zu der Gesamtheit der Annahmen, die dem Referenzmodell der vollstandigen Konkurrenz unterstellt werden, s. Robinson (1933), S. 15 ff; Clark (1940), S. 241 ff; Stigler (1968), S. 5 ff ^' Auf den Beweis wird verzichtet. S. dazu Teece (1982), S. 39 f; auch Hyland/Diltz (2002), S. 7. ^^ Somit kann innerhalb des Basismodells auch die Verfolgung einer Diversifikationsstrategie keinesfalls der Grund fur einen systematischen Erfolgsunterschied sein.

Download PDF sample

3D-Diversifikation und Unternehmenserfolg: Die Erfolgswirkung der horizontalen, geografischen und vertikalen Diversifikation deutscher Aktiengesellschaften by Axel Jansen


by Paul
4.3

Rated 4.20 of 5 – based on 34 votes