Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für - download pdf or read online

By H. Martius, C. Kaufmann (auth.)

ISBN-10: 3642538053

ISBN-13: 9783642538056

ISBN-10: 3642538061

ISBN-13: 9783642538063

Show description

Read or Download Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie PDF

Best german_11 books

Download e-book for iPad: Analyse und Beurteilung von Entsorgungslogistiksystemen: by Kerstin Bruns

Angesichts des neuen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes müssen sich Unternehmen, insbesondere Entsorgungsbetriebe verstärkt mit bestehenden und neuen Entsorgungslösungen zur Verwertung und Beseitigung von Abfallstoffen auseinandersetzen. Kerstin Bruns entwickelt ein Konzept zur examine und Beurteilung von Entsorgungslogistikunternehmen, das als Strukturierungsinstrument die Rückstandslinienmatrix enthält, mit der Auswirkungen des structures auf Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft systematisch untersucht werden können.

Download PDF by Brigitte Aulenbacher, Birgit Riegraf: Erkenntnis und Methode: Geschlechterforschung in Zeiten des

Gesellschaftliche Umbrüche lassen auch wissenschaftliche Erkenntnisse, Kategorien, Zugänge, Methoden und Verfahren fraglich werden. In solchen Zeiten ist die Wissenschaft besonders gefordert, sich kritisch und selbstkritisch des erreichten Stands der Dinge zu vergewissern. Auch gilt es, nach neuen Wegen der Erkenntnis zu suchen.

Weshalb erkranken Frauen später an Schizophrenie? - download pdf or read online

Daß Frauen später als Männer an Schizophrenie erkranken, ist eine seit Kraepelin bekannte klinische Tatsache. Die vorliegende Abhandlung stellt die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung an einer repräsentativen Stichprobe von schizophrenen Patienten dar und erhellt die Zusammenhänge zwischen schizophrener Erkrankung, Östrogenspiegel und Lebensalter.

Extra resources for Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie

Sample text

12. Infusionsbeutel: Mit sterilen Normosal, Tutofusin, Isotonal-Ampullen, Periston, Bürette mit Ansatz für Schlauch und Strauß-Kanülen, diverse StraußKanülen. Besteck zur Blutgruppenbestimmung, notfalls Anforderung von Blutkonserven. 13. Uterustamponade: Im sterilen Glasbehälter. Inhalt des Fehlgeburtenbesteckes. Spritzenbesteck: 1 kleine und 1 große Spritze nebst Kanülen. 40 H. KRAA'fz: Methodik der vaginalen geburtshilflichen Operationen. A mpl111enka8ten: Wehenmittel, Kreislaufmittel, Kontraktionsmittel, Herzmittel, Sulfonamide, Ampullensäge.

Die vaginalen Operationen sind daher in Verfolgung dieses Zieles, soweit dies möglich ist, grundsätzlich vorzuziehen. Der natürliche Geburtsweg darf erst dann verlassen werden, wenn die Aussichten für Mutter und Kind, auf diesem Weg zum Erfolg zu kommen, schlechter sind als bei der Schnittentbindung. Im Vordergrund aller Überlegungen, die bei der Wahl der geeigneten Entbindungsmethode angestellt werden, steht die in Vergleich zu allen anderen Verfahren recht erhebliche Mortalität nach Sectio. Nach der Sammelstatistik von NAUJOKS betrug die Gesamtmortalität 5,3 %, die Operationsmortalität 3,2 %.

Abdominale Entbindung bei unerfüllten Vorbedingungen I·Para, rigiden Weichteilen '" Vaginale Entbindung bei erfüllten oder leicht erfüllbaren Vorbedingungen Multipara notfalls vaginale Hysterotomie Kritik des Referenten. Seltenes Vorkommen. Vorgehen von der Geburtssituation abhängig. Jeden· falls muß rasch entbunden werden. Hinsichtlich des Blutersatzes (zu 9a-c) gilt das gleiche wie bei den Nach· geburtsblutungen. Wenn irgend möglich, Bluttransfusion, sonst viscöse Lösungen 28 H. KRAATz: (Periston) oder Normosal, Tutofusin, Isotonal.

Download PDF sample

Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie by H. Martius, C. Kaufmann (auth.)


by James
4.0

Rated 4.02 of 5 – based on 22 votes